Car & Classic Dealer

Thiesen Hamburg GmbH

Griegstr. 73 D-22763 Hamburg Germany

  +49 (0) 40 / 450 343-0

Thiesen Hamburg GmbH

(66 adverts)
  • - Nr. 30 von 40 Exemplaren - Nur eine Handvoll mit Schaltung und LHD produziert - Der letzte von Hand gefertigte Aston Martin - Nur 11.000 km Beschreibung: Der V600 Le Mans repräsentiert nicht nur das motorsportliche Erbe von Aston Martin, sondern ist auch der letzte von Hand gefertigte Sportwagen. Er ist der ultimative Nachfahre einer Reihe von Modellen, die von 1960 bis 1999 von hochqualifizierten Ingenieuren von Aston Martin selbst konstruiert, gefertigt und montiert wurden. Der ...

    11,004
    International
  • - Aston Works Restauration mit V600 Spezifikation - Nur 425 km - Herausragender, neuwertiger Zustand! Beschreibung: Der im Jahr 1992 präsentierte Aston Martin Vantage ging 1993 als Hochleistungsversion des Virage in Produktion.  Er unterscheidet sich optisch durch eine breitere und flachere Karosserielinie und kombiniert den traditionellen Aston Martin mit der Geschwindigkeit eines modernen Supersportwagens, denn er beschleunigt von 0 auf 100 km/h in nur 4,6 Sekunden und erreicht eine ...

    425
    International
  • - 1 von 14 gebauten Serie 5 mit SS Motor und RHD - Einer der seltensten Aston Martin der David Brown Ära - Aus hochkarätiger Aston Martin Sammlung Beschreibung: Der DB4 war vielleicht der beste Kompromiss, den Aston Martin zwischen außergewöhnlicher Qualität und außergewöhnlicher Leistung in Kombination mit Gesamtgröße und Gewicht je erreicht hat. Er war der erste Aston Martin mit der "Superleggera"-Karosserie, bei der Leichtmetallbleche an einem Rahmen aus Leichtmetallrohren montiert ...

    International
  • - Nur 59.000 km! - Seltene und ansprechende Farbgebung - Porsche Zertifikat Beschreibung: Man erinnerte sich in Zuffenhausen nur zu gerne an die frühen Siebzigerjahre zurück, als man den 911 2,7 Carrera RS auf dem Pariser Salon lancierte in der Hoffnung, die für die Homologierung nötigen 500 Exemplare absetzen zu können. Es wurden dann deutlich mehr. Auf dem Genfer Autosalon 1991 waren die beiden magischen Buchstaben zurück und zwar am Heck eines schlicht aussehenden 964-Hecktrieblers. ...

    International
  • - Seltene Serie 1 (gilt als die schönste Version) - Mille Miglia in 2017 und 2020 - Sehr gut dokumentiert, "matching-numbers" Beschreibung: Von 1925 bis 1953 produzierte Alfa Romeo die 6C Modellreihe. Von anfangs 1,5 Liter Hubraum, wurde dieser bis zum Produktionsende auf 2,5 Liter vergrößert. Die meisten Karosserien der 6C Reihe wurden von Touring in Milano karossiert. Nur wenige Autos bekamen Karosserien von Pinin Farina. Nach dem Krieg wurden nur 63  2500 SS Cabrios mit kurzem ...

    International
  • - 5-Gang Schaltgetriebe! - Nur 53.280 km - Elegante Farbkombination Beschreibung: Zwölf Jahre nach dem Start des 365 GT4 2+2 präsentierte Ferrari die vierte und letzte Generation des großen 2+2 Sitzers, den 412. Die markante, von Pininfarina gezeichnete Karosserie war, wie schon beim Übergang vom 365 GT4 2+2 auf den 400 GT, nur in Details verändert worden – den 412 kennzeichnen ein höherer Kofferraum, Stoßstangen in Wagenfarbe, geänderte Alufelgen und freiliegende Nebelscheinwerfer. ...

    53,261
    International
  • - Vollständig gemäß FIA Anhang K für den historischen Motorsport aufgebaut - Straßenzulassung und aktueller FIA HTP - Ideal für Motorsportveranstaltungen Beschreibung: 1963 wird der Elfer auf der IAA in Frankfurt noch als Typ 901 vorgestellt. Peugeot hatte aber die Modellnummern mit einer Null in der Mitte rechtlich geschützt, daher benannte Porsche den Wagen in „911“ um. Er erscheint in zwei Ausführungen: 1964 als Typ 911 mit einem 130 PS starken Sechszylinder-Motor und aufgrund ...

    International
  • - 1 von nur 123 gebauten Exemplaren - Komplett restauriert durch Aston Martin Spezialisten - "Matching-numbers" Beschreibung: Im Jahre 1963 stellte Aston Martin sein neues Modell, den DB 5 mit einer Karosserie von Touring in Mailand vor. Es galt als gelungene Synthese von britischer Technik und italienischem Design. Die Coupé Variante spielte in vielen James Bond Filmen mit und gilt als das bekannteste Auto der Welt. In kleiner Stückzahl wurde der DB 5 auch als offene Variante gefertigt. Im ...

    International
  • - 1 von 106 gefertigten Le Mans Short Chassis - Sehr originales Exemplar - 6 erfolgreiche Mille Miglia Teilnahmen Beschreibung: In den Anfängen konzentrierte man sich im Hause Aston Martin auf Rennteilnahmen, wie z.B. Le Mans und Mille Miglia, was nicht zuletzt auch damit zusammenhing, dass der Ingenieur und Hauptanteilseigner Bertelli selbst ein passionierter Rennfahrer war. Der Aston Martin Le Mans wurde 1932 bei der London Motor Show präsentiert. Das besondere war vor allem technischer ...

    29,298
    International
  • - Umfangreich überarbeitet durch deutschen Fachbetrieb - Herausragende Fahreigenschaften - Attraktive Farbgebung Beschreibung: Als Nachfolger des DB 5, der durch die legendären James Bond-Filme berühmt wurde, verfügt der DB 6 über einen längeren Radstand und ein deutlich vergrößertes Platzangebot. Der DB 6 wurde durch einen Testbericht in der Zeitschrift „Autosport“ Ausgabe 11/1966 bekannt, die dem Sportwagen eine Höchstgeschwindigkeit von seinerzeit sagenhaften 152 mp/h (etwa ...

    37,123
    International
  • - Von der Rohkarosserie vollständig restauriert - Ideal für historische Motorsportveranstaltungen - Straßenzulassung Beschreibung: Der BMW E9 wurde von 1968 bis 1971 als 2800 CS u.a. von Alpina bei bedeutenden, internationalen Rennen wie Le Mans, Nürburgring und Sebring sehr erfolgreich eingesetzt. Basierend auf dieser Ausführung erschienen 1971 der 3.5 CSL als Breitbau und in der seriennahen, schmalen Ausführung gemäß Gruppe 1 – Reglement mit 3.0 ltr.  Hubraum. Dieser BMW ...

    460
    International
  • - FIVA-Pass - Über 25 Jahre in einer Hand - Zuverlässiger Rallyeteilnehmer Beschreibung: Von diesem Modell, das auf Anhieb aufsehenerregende Sporterfolge errang, wurden zwischen 1936 und 1939 lediglich 462 Fahrzeuge gebaut. Gemäß BMW Archiv wurde dieser BMW 328 am 07.08.1937 an die Firma Frenowatz in Zürich ausgeliefert. Bei dem hier präsentierten Fahrzeug handelt es sich um die frühe Ausführung mit der werksinternen Bezeichnung 328/0. Der Wagen befand sich über 35 Jahre in einer ...

    International
  • - Eines von nur 252 produzierten Fahrzeugen - Durch BMW-Spezialisten aufwändig restauriert - Der BMW 507 gehört heute zu den gesuchtesten Sammlerfahrzeugen weltweit Beschreibung: Der BMW 507 gilt als zeitlose Ikone des Automobildesigns. Entworfen von Albrecht Graf von Goertz wurde er 1955 auf der IAA in Frankfurt vorgestellt. Mit einem Preis von rund 26.500 DM gehörte er zu den teuersten Sportwagen seiner Zeit. Obwohl sich zahlreiche Prominente für den 507 entschieden, blieb der wirtschaftliche ...

    International
  • - 8-Zylinder Motor mit Kompressor - Originale französische Zulassung - Vollständig neu aufgebaut Beschreibung: Der französische Automobilhersteller aus Molsheim im Elsass zählt zu den traditionsreichsten Automobilmarken und steht für Exklusivität, Luxus und Eleganz. Die von Bugatti in handwerklicher Präzision gefertigten Fahrzeuge standen im Ruf als beste Sportwagen ihrer Zeit und machten die Marke zu einer Legende. Die außergewöhnlichen Konstruktionen und der hohe ästhetische ...

    International
  • Beschreibung: Der Jaguar C-Type wurde 1951 für den Rennbetrieb als zweisitziger Sportwagen unter Verwendung des modifizierten XK 120 Motor entwickelt. Seit 1951 wurde er weltweit auf bedeutenden Rennveranstaltungen eingesetzt und errang mit dem Team Peter Walker / Peter Whitehead im 24-Stunden-Rennen von LeMans auf Anhieb den Sieg. Zwischen 1951 und 1953 wurde vom Jaguar C-Type insgesamt nur 53 Exemplare gebaut. Das Fahrzeug wurde vom bisherigen Eigentümer vor ca. 25 Jahren in England ...

    International
  • - "Matching Numbers" - Umfangreich restauriert - Heritage Certificate Ausstattung: Vollsynchronisiertes 4-Gang Schaltgetriebe (orig. „Moss-Box“ zusätzlich vorhanden), Petronix Zündanlage, Edelstahl-Auspuffanlage, Chromspeichenräder, Schalensitze, originales Handbuch und Werkzeug Beschreibung: Zwischen 1961 und 1964 produzierte Jaguar insgesamt 6.886 linksgelenkte E-Typ Roadster der Serie 1 mit dem 3,8- Liter Motor. Der hier vorgestellte Jaguar E-Type wurde am 11. Oktober ...

    35,888
    International
  • - "Matching-numbers" - 1 von nur 118 gebauten Exemplaren - FIVA-Pass und Heritage Certificate Beschreibung: Insgesamt wurden zwischen 1937 und 1939 lediglich 118 Exemplare des begehrten 3,5 ltr. Roadsters produziert. Der Jaguar SS 100 war einer der potentesten und formschönsten englischen Vorkriegs-Sportwagen. Dieser seltene Jaguar SS 100 mit dem großen 3.5 ltr. Motor wurde im Januar 1938 über Henlys Ltd. in London an seinen Erstbesitzer G. C. Wright ausgeliefert. 1992 gelangte ...

    5,264
    International
  • - Deutsche Erstauslieferung - "Frame-off"-Restauration durch Mercedes-Benz Fachwerkstatt - Mercedes-Benz Zertifikat Beschreibung: Der 300 SL feierte seine Premiere auf der „International Motor Sports Show“ in New York, die vom 6. bis zum 14. Februar 1954 stattfand. Mercedes-Benz erlebte auf der Motor Show eine enorm positive Besucherresonanz auf den 300 SL, so begann die Serienproduktion im August 1954 im Werk Sindelfingen. Vom Mercedes 300 SL Roadster wurden zwischen 1957 und 1963 insgesamt ...

    International
  • - Auf höchstem Niveau restauriert - FIA u. HTP Papiere - Teilnehmer Le Mans Classic 2016 Beschreibung: Die mächtigen Kompressor-Boliden der S-Serie gehen auf Dr. Ferdinand Porsche zurück, der seinerzeit als leitender Ingenieur für Mercedes tätig war. Der SSK war zwischen 1928 und 1931 der erfolgreichste deutsche Rennwagen und einer der weltweit besten Sportwagen überhaupt. Der legendäre Rudolf Caracciola feierte mit diesem Modell zahllose Triumphe. So errang Mercedes beim "Großen ...

    9,999,999
    International
  • - 1 von nur 249 produzierten originalen T6 Roadstern - Karosserie D´Ieteren Freres - "Matching-number" Beschreibung: Einer von nur ca. 249 produzierten originalen T6 Roadstern. Die 356 B Roadster aus der T6 Baureihe gehören zu den seltensten Varianten, die Porsche in Serie hergestellt hat. Da das Modell Roadster im Verlauf der B Produktion eingestellt wurde, gehört gerade diese nur kurz produzierte Version mit dem Doppelgrill und der abgeflachten Motorhaube zu den begehrten offenen ...

    6,658
    International
  • - Einer der sehr wenigen originalen 993 GT2-Rennwagen, die von Porsche Motorsport gebaut wurden - Renngeschichte einschließlich der FIA GT-Meisterschaft und dem 24 Stunden Rennen von Le Mans im Jahr 1998 - Durch Porsche Spezialisten komplett restauriert Beschreibung: Von dem Homologationsmodell GT2 wurden von 1995 – 1998 gemäß Literatur rund 258 Fahrzeuge gebaut, davon nur wenige werksseitig hergestellte Rennfahrzeuge.Das Fahrzeug wurde von Porsche Motorsport im November 1996 gemäß ...

    International
  • - Aufbau im Stile der 3 berühmten Lagonda Werksrennwagen - Durch englischen Spezialisten David Ayre - Sieger verschiedener Veranstaltungen Beschreibung:  Es wurden lediglich 3 originale Werksrennwagen produziert! Dieser Wagen wurde von dem englischen Spezialisten David Ayre unter Verwendung eines Lagonda M 45 Chassis mit der dazugehörigen originalen Technik sehr detailgetreu im Stile der berühmten Lagonda-Werks-rennwagen aufgebaut. Seitdem hat das Fahrzeug an verschiedenen Veranstaltungen ...

    International
  • - Ausgeliefert an Graf Görtz - Interessante, dokumentierte Rennhistorie - Aktueller HTP Beschreibung: Gemäß vorliegender Datenkarte wurde dieser außergewöhnliche Porsche 911 am 25.05.65 an seinen ersten Besitzer, den berühmten Automobildesigner Graf Görtz in die USA ausgeliefert. Somit gehört er zu einem der begehrten frühen Exemplare! Nur ein Jahr später gelangte der Wagen nach England und 1967 fand er einen neuen Besitzer in Schweden, wo er sich bis 2010 befand. Dort nahm er ...

    7,485
    International
  • - 1 von nur 68 gebauten Short Chassis Cabriolets - Vor einigen Jahren aufwendig durch Markenspezialisten restauriert - Technisch und optisch in herausragendem Zustand - FIVA Pass, Mille Miglia tauglich Beschreibung: Dank staatlicher Unterstützung hatte Alfa Romeo in den 20er und 30er die Möglichkeit, aber auch die Aufgabe, die besten Autos der Welt zu bauen. Trotz Zerstörung der Werkshallen, konnte das Unternehmen mit den 6C 2500 Modellen auch nach dem Krieg diesem Ruf gerecht werden. ...

    International
  • - "Frame-off" restauriert - Umfangreiche Fotodokumentation - Wertgutachten Note 1 liegt vor Beschreibung: Auf der Londoner Motorshow 1948 vorgestellt, raubte der XK 120 dem Publikum sofort den Atem. Eigentlich nur als Kleinserie geplant, wurden die ersten 240 Exemplare mit Aluminium-Karosserie auf Holzrahmen in Handarbeit gefertigt. Erst ab 1950 startete dann eine Serienproduktion mit Stahlblech-Karosserie. Die Fachwelt staunte, als er bei einer Rekordfahrt nicht nur die namensgebenden 120 ...

    International
  • Beschreibung: Im September 1969 wurden die deutlich leistungsstärkeren Versionen des 280 SE Coupé und Cabriolet der Baureihe W111 vorgestellt. Der völlig neu entwickelte 3,5-Liter-V8-Motor mit 200 PS zeichnete sich durch besondere Laufruhe aus und ermöglichte Fahrleistungen auf dem Niveau eines Sportwagens. Die Kühlermaske war niedriger und breiter geworden und die Motorhaube dementsprechend abgeflacht. Daher werden die facegelifteten Coupés und Cabriolets von Insidern oft als "Flachkühler-Modelle" ...

    International
  • - "Matching Numbers" - 1 von lediglich 73 gefertigten Exemplaren mit Linkslenkung - Wunderschöne Farbgebung Beschreibung: Der Aston Martin DB 4 wurde im Oktober 1958 auf der London Motor Show vorgestellt. Mit ihm begann die legendäre Ära der klassischen David Brown Aston Martins mit italienischem Touring-Design. Von 1958 bis 1963 wurden 1.185 DB 4 gebaut, davon nur 150 Einheiten der Serie I. Dieser frühe Aston Martin DB 4 wurde im Januar 1960 nach Washington, D.C. ausgeliefert. Er verbrachte ...

    26,050
    International
  • - 1 von nur 136 gefertigten DB4 Vantage - "Matching Numbers!" - Sehr schöner Zustand Beschreibung: Der Aston Martin DB 4 wurde im Oktober 1958 auf der London Motor Show vorgestellt. Mit ihm begann die legendäre Ära der David Brown Aston Martins mit italienischem Touring-Design. Von 1958 bis 1963 wurden 1.185 DB 4 produziert, die letzte Serie V ab Oktober 1962. Vom DB 4 Vantage Coupé stellte Aston Martin nur 136 Einheiten her. Dieses Fahrzeug wurde im März 1963 von der Firma Brooklands ...

    5,973
    International
  • - Komplett-Restauration durch "Aston Works" - 1 von nur 137 Exemplaren in dieser Ausführung - Neuwertiger Zustand - "Matching-numbers" Beschreibung: Als leistungsgesteigerte Version des Aston Martin V8 erschien 1977 der V8 Vantage. Äußerlich war er durch tiefen Frontspoiler, einen verkleideten Kühlergrill mit eingelassenen Zusatzscheinwerfern, einen in die Heckklappe integrierten Spoiler und breitere Reifen zu erkennen. Optimierte Motoren bis hin zur X-Pack-Spezifikation ab 1986 boten ...

    262
    International
  • - Neuaufbau auf originalem Bentley-Chassis - Atemberaubendes Karosserie-Design - Nur wenige Exemplare gefertigt Beschreibung: Nur wenige Autos verkörpern den Glamour, die Geschwindigkeit und die Kraft der Bentley-Ära der Vorkriegszeit besser als der "Blue Train" Bentley Speed Six. In diesem Wagen raste Bentley-Boy Woolf Barnato und schlug den berühmten Zug nordwärts von der Côte d'Azur nach Calais. Woolf Barnato - Erbe eines riesigen Vermögens aus den Diamantenminen von Kimberley in ...

    9,500
    International
  • - "Frame-off"-restauriert - 1 von nur wenigen gebauten Exemplaren - Begehrtes Sammlerstück Beschreibung: Der Schwabe Georg Autenrieth wurde 1881 geboren und erkannte schon früh seine Leidenschaft für den Karosserie- und Fahrzeugbau. Nach einer Anstellung bei NSU gründete er bereits 1912 sein Unternehmen und produzierte zunächst im Auftrag von FIAT und NSU Fahrzeugaufbauten. Obwohl die Darmstädter Firma nie Werbung betrieb und nur auf Bestellung baute, wuchs sein Kundenstamm beständig ...

    63,471
    International
  • - Vollständig gemäß FIA-Spezifikation für den historischen Motorsport aufgebaut - Straßenzulassung und aktueller HTP-Pass - Ideal für Motorsportveranstaltungen wie Peter Auto 2 ltr. Cup, etc. Beschreibung: 1963 wird der 911 er auf der IAA in Frankfurt noch als Typ 901 vorgestellt. Peugeot hatte aber die Modellnummern mit einer Null in der Mitte rechtlich geschützt, daher benannte Porsche den Wagen in „911“ um. Er erscheint in zwei Ausführungen: 1964 als Typ 911 mit einem 130 ...

    29,910
    International
  • - Lediglich 78 Vantage Volante Cabriolet mit X-Pack gefertigt - Laufleistung nur 25.500 Meilen - Ausstellungsfahrzeug Birmingham Motor Show 1988 Beschreibung: Mit der Renaissance des „Vantage“-Modellnamens im Jahr 1977 atmete die Aston-Martin-Fangemeinde auf: Zum ersten Mal seit 1969 gab es wieder eine Hochleistungsversion des Aston Martin V8. Statt der rund 300 PS des Basismodells leistete der Vantage 380 PS, und er hob sich z.B. durch einen Frontspoiler und breitere Reifen ab. Von ...

    25,534
    International
  • - 1 von 708 gefertigten Exemplaren - Individualumbau 6,3-ltr. (Typ M100) - Durch MB Spezialisten vollständig restauriert Beschreibung: Im Jahr 1961 wurde das "Ur-Modell" der Modellreihe W 111 vorgestellt und blieb in dieser Form bis 1967 im Programm. Der 300 SE war seinerzeit das teuerste und exklusivste Modell der Baureihe 111. Es wurden insgesamt nur 708 Cabriolets vom Typ 300 SE gefertigt. Dieses Fahrzeug kehrte vor einigen Jahren aus den USA zurück nach Deutschland und wurde ...

    5,209
    International
  • - Lückenlose Geschichte - Erstauslieferung Graf von Faber-Castell - Erstklassiger Zustand, "matching-numbers" Beschreibung: Mercedes stellte den Typ W188 im Oktober 1951 in Paris vor. Die 300 S sind mit insgesamt 760 Einheiten (Coupes, Cabriolets und Roadster) weit seltener als die 300 SL und waren damals auch sogar teurer. Die 300 S waren über den gesamten Produktionszeitraum die teuersten und elegantesten Fahrzeuge im Mercedes-Programm. Von 1952 bis 1955 wurden nur 203 Cabriolets ...

    387
    International
  • - Umfangreich dokumentiert - Wunderschöne originale Farbgebung - "Matching-Number" Beschreibung: Als Nachfolger des DB 5, der durch die legendären James Bond-Filme berühmt wurde, verfügt der DB 6 über einen längeren Radstand und ein deutlich vergrößertes Platzangebot. Der DB 6 wurde durch einen Testbericht in der Zeitschrift „Autosport“ Ausgabe 11/1966 bekannt, die dem Sportwagen eine Höchstgeschwindigkeit von seiner-zeit sagenhaften 152 mp/h (245 km/h) attestierte. Von ...

    1,997
    International
  • - "Works-Demonstrator" - Fantastisch original erhalten - Sehr umfangreich dokumentiert Beschreibung: Auf Basis des modernen Rolls-Royce 20/25 HP wurde der Radstand des 3½-Liter-Bentleys verkürzt und mit einem auf 115 PS optimiertem Triebwerk ausgestattet. Kombiniert mit einem synchronisiertem 4-Ganggetriebe und Bremsservo erreichte der Wagen bei geringer Geräuschentwicklung mühelos die Fahrleistungen eines Sportwagens. „The Silent Sports Car“, wie er schnell genannt wurde, ist ein ...

    99,913
    International
  • Beschreibung: Das hier beschriebene Fahrzeug wurde im Juli 1955 in den „Sunshine State“ Florida erstausgeliefert. Über Paris gelangte der Flügeltürer schließlich zurück nach Deutschland. Ein Sammler aus Hessen ließ den Wa-gen anschließend durch einen Fachbetrieb in Oerlinghausen äußerst aufwendig restaurieren. Die in Jahre 2000 abgeschlossenen Arbeiten sind umfangreich fotodokumentiert. Dieses 300 SL Coupé befindet sich in ganz herausragendem Zustand, der Motor entspricht ...

    999,999
    International
  • - Sehr originaler RS mit nachvollziehbarer Geschichte - Technik umfangreich überarbeitet - Erstklassiger Zustand Beschreibung: Die Weltpremiere des Porsche Carrera RS fand am Pariser Salon im Oktober 1972 statt. Ursprünglich plante man eine limitierte Auflage von nur 500 Exemplaren, doch noch bevor der Porsche RS der Presse vorgestellt wurde, war die gesamte Auflage von 500 Stück komplett ausverkauft. Im März des kommenden Jahres war es soweit, und man begann mit dem Bau der zweiten ...

    International
  • - Olympia Motor Show 1930 - Rallye Monte Carlo 1931/32 - Nur wenige Fahrzeuge gebaut Beschreibung: Mitte der 1920er Jahre kehrte Lagonda mit dem Model 14/60 zu der Konstruktion von Wettbewerbsfahrzeugen zurück. Für die Saison 1929 wurde zunächst der „2 Litre Speed“ mit höherer Kompression und zwei Vergasern entwickelt. 1930 wurde schließlich die aufgeladene Version als „Supercharged“ mit vertikal vor dem Motor angeordneten Kompressor und einer Spitzengeschwindigkeit von sagenhaften ...

    61,542
    International
  • - "Matching-numbers" and colours - 1 von nur 50 gebauten Exemplaren - Scheunenfund aus Kalifornien Beschreibung: Der Ferrari 330 GT „America“ ist ein Zwischenmodell. Als 1961 die ersten 4 Liter V12 als Nachfolger des berühmten Colombo Motors entwickelt wurden, sollten sie auch in ein neu entwickeltes Fahrzeug kommen. Ein Vorschlag des amerikanischen Ferrari Importeurs Luigi Chinetti den neuen Motor schon mal in den „alten“ 250 GTE einzubauen und in den USA zu vermarkten, setzte ...

    International
  • - Nur zwei 246 GT wurden in dieser Farbe produziert - Matching numbers and colours - Ferrari Classiche Zertifikat Beschreibung: Einer von nur 2 in dieser Farbe ausgelieferten Dino. Deutsches Auto, immer nur in Deutschland zugelassen. Matching numbers und colours. Ex Fahrzeug des Verfassers des Dino Compendium. Schön dokumentiertes Fahrzeug. Der Dino 246 wurde 1969 auf dem Autosalon in Genf vorgestellt. Der Name Dino geht auf den Rufnamen von Enzo Ferrari´s Sohn Alfredo zurück. Berühmtheit ...

    International
  • - Short Chassis mit VdP Karosserie - Sehr gut dokumentiert - Sportliche Fahreigenschaften Beschreibung: Einer der seltenen 4 ½ Bentley mit attraktiver Open Tourer Karosserie, von denen zwischen 1928 und 1931 mit verschiedenen Karosserie-Varianten insgesamt lediglich 653 Exemplare gefertigt wurden. Als Weiterentwicklung des 3 litre Bentley trug der 4 ½ litre aufgrund zahlreicher Siege in Le Mans, Brook-lands etc. wesentlich zum sportlichen Ruf der Marke bei. Für viele Bentley-Enthusiasten ...

    18,897
    International
  • - Sehr originaler 356 Carrera - "Matching-Numbers" und Colours - Einer von nur 27 mir elektrischem Schiebedach Beschreibung: Porsche baute den 356 von 1948 bis 1965. Die letzte und stärkste Evolutionsstufe war der Carrera 2000 GS mit 130 PS und dem berühmten „Fuhrmann Motor“. Ernst Fuhrmann, der spätere Vorstandsvorsitzende von Porsche, konstruierte dieses Aggregat ursprünglich nur für den Motorsport. Entsprechend aufwendig war der Motor entwickelt. Zum Beispiel wurden die Nockenwellen ...

    International
  • - "Matching-numbers" - Gut dokumentierte Historie - Aufwändig restauriert Beschreibung: Der BMW 327 wurde ausschließlich als Cabriolet und Coupé im BMW Werk Eisenach produziert. Die Karosserien kamen von der Firma Ambi-Budd aus Berlin. Der Sechszylindermotor ist eine Weiterentwicklung des 326 Antriebs. Durch eine höhere Verdichtung wurden 5 PS mehr generiert. Dieser BMW 327 wurde Sylvester 1939 nach Stockholm ausgeliefert. Er wurde kurz nach Kriegsende nach Dänemark verkauft und ...

    International
  • Beschreibung: Vom Mercedes 230 SL (W113) wurden von 1963 bis 1967 insgesamt 19.831 Exemplare produziert. Das Fahrzeug wurde im Jahr 1965 in die USA nach Kalifornien ausgeliefert und gelangte vor vielen Jahren zurück nach Deutschland. Der Wagen hat eine erstklassige Karosseriebeschaffenheit und verfügt noch über seinen originalen Motor („Matching-Numbers“). Dieses sehr originale Exemplar wurde durch Markenspezialisten teilrestauriert und regelmäßig gewartet. Die originalen Bordpapiere ...

    55,643
    International
  • - Erstklassig original erhalten - Unberührte Karosseriebasis - Interessanter Preis! Beschreibung: Im September 1969 wurden die deutlich leistungsstärkeren Versionen des 280 SE Coupé und Cabriolet der Baureihe W111 vorgestellt. Der völlig neu entwickelte 3,5-Liter-V8-Motor mit 200 PS zeichnete sich durch besondere Laufruhe aus und ermöglichte Fahrleistungen auf dem Niveau eines Sportwagens. Die Kühlermaske war niedriger und breiter geworden und die Motorhaube nach vorn  abgeflacht. ...

    13,329
    International
  • - Erstklassig original erhalten - Umfangreich teilrestauriert - Ansprechende Farbgebung Beschreibung: Der Mercedes-Benz 280 SL Roadster (W 113) wurde von 1967 bis 1971 in insgesamt 23.885 Einheiten gebaut. Er verfügt gegenüber dem 230 SL bereits über 4 Scheibenbremsen und eine siebenfach gelagerte Kurbelwelle. Dieser Mercedes 280 SL Roadster wurde im Juli 1969 in die USA ausgeliefert. Vor wenigen Jahren gelangte das  Fahrzeug über Holland zurück nach Deutschland. Hier wurde das Fahrzeug ...

    91,556
    International
  • - Nur 1.154 Exemplare gefertigt - Erstklassiger Originalzustand - Spitzenmodell der SLC-Baureihe Beschreibung: Das Erscheinungsbild des 1971 vorgestellten Sportcoupés war stilprägend für das Design von Mercedes-Benz in den 70er Jahren. Den Gipfel der erfolgreichen Baureihe C 107 bildeten die durch ihr geringes Gewicht und die leistungsstarke Motorisierung sehr schnellen Topmodelle 450 SLC 5.0 und 500 SL, mit denen Mercedes-Benz Ende der 1970er Jahre zahlreiche internationale Rallyes bestritten ...

    156,959
    International
  • - Ausnahmefahrzeug - Nahezu unberührt - Geringe Laufleistung Beschreibung: Der VW Karmann Ghia Typ 14 wurde als Coupé 1953 vorgestellt und nach einem Entwurf der italienischen Firma Ghia von Karmann in Osnabrück gefertigt. 1957 kam das attraktive Cabriolet auf den Markt. Entscheidende Veränderungen sind die zahlreichen Versteifungen der Karosserie, vor allem im Bodenbereich. Das Verdeck ist qualitativ sehr hochwertig gearbeitet und setzt Maßstäbe in Verarbeitung, Material und Geräuscharmut. ...

    70,000
    International