Car & Classic Dealer

Autofocus AG, Goodtimer

Hauptstrasse 23 CH-9430 St. Margrethen

  +41 71 4500 111

Autofocus AG, Goodtimer

(23 adverts)
  • Die Idee von Donald Mitchell Healey war es, mit einem selbst gebauten Sportwagen siegreich auf der Rennstrecke zu sein. So entstand 1952 der erste Austin Healey mit 4-Zylinder Motor. Es folgten viele Rennerfolge, und mit über 14‘000 verkauften Exemplaren war der 4-Zylinder Healey auch ein Verkaufserfolg. Die wachsende internationale Kundschaft wünschte sich einen noch kräftigeren Motor, so wurde bereits 1957 das längere Herz in den Healey eingepflanzt. Sukzessive steigerten sich Hubraum ...

    49,600
    International
  • Schon lange vor Kriegsbeginn machte sich die Rohstoffknappheit bemerkbar, um so unglaublicher erschien zu diesem Zeitpunkt die Mitteilung, dass es ein neues Modell mit betont sportlicher Note- geben wird, den BMW 327. Da das neue Modell nicht vor Mai 1938 lieferbar sein würde, erschien die Mitteilung vom 12. November 1937 ein wenig verfrüht. Der BMW 327 in seiner einzigartigen Eleganz war als Coupé oder Cabriolet erhältlich. Das zweisitzige Modell mit schmaler Notsitzbank im Fond, galt als sportliche ...

    41,562
    International
  • Der von Touring Milano gebaute Alfa Romeo Spider gilt noch heute als eines der schönsten und zeitlosesten Cabriolet, das jemals gebaut wurde Bei seiner lang ersehnten Premiere klang die Präsentation wie folgt: Der „2600" Spider verwirklicht vollendete Harmonie, reinste Eleganz, bewundernswerte praktische Verwendbarkeit und höchste Kraft. Er verbindet mit seiner eindrucksvollen neuen Linienführung die Vorzüge eines robusten Rahmenverdecks, der ihn zu jeder Jahreszeit zum erlesenen ...

    109,600
    International
  • Von 1971 bis 1986 baute Rolls Royce auf Basis eines 2türigen Silver Shadow das Corniche Cabrio. Die Corniche war lange Zeit das teuerste Seriencabriolet der Welt. Benannt nach der Corniche an der französischen Mittelmeerküste, zierte dieses Edelcabrio auch die berühmtesten Strassen und Häuser der Welt. In bester Sammlerhand gepflegt und bewegt darf Goodtimer dieses Mulliner Park Ward finished Cabrio frisch prüfen und in neue Liebhaberhände geben. Dieses Exemplar wurde 1972 von der berühmten ...

    21,433
    International
  • Am 17. April 1964 präsentierte Ford den Mustang der ersten Generation auf technischer Basis des Ford Falcon als Coupé sowie als Cabriolet und schuf damit die nachmalig nach ihm benannte Klasse der Pony Cars. Dem Mustang war vom Start weg ein großer Erfolg beschieden. Das Fahrzeug sollte das junge, sportliche Publikum ansprechen und konnte ab 2.368 US-Dollar (nach heutiger Kaufkraft und inflationsbereinigt entspricht dies rund 18.000 US-Dollar) erworben werden. Am Abend des offiziellen Verkaufsstarts, ...

    10,296
    International
  • Die Pagode gilt als Meisterwurf von Mercedes Benz und war seinerzeit eines der schnellsten Sportcabrios überhaupt. Das Modell 280SL mit dem samtweichen 6-Zylinder Motor fährt sich wie ein modernes Auto, ist schnell, zuverlässig und komfortabel. Dieses Exemplar wurde von einem Mercedes Benz Fachmann von 2008 bis 2010 komplett restauriert, im 2016 der Motor revidiert und in den Folgejahren herausragend gepflegt und mit viel Liebe zum Detail optimiert. Die neuwertig anmutende Pagode mit dem ...

    89
    International
  • Der Morgan 4/4 ist ein Auto, das seit 1936 in seiner Form schier unverändert gebaut wird. Die Technik hat sich selbstverständlich ständig verbessert und wurde optimiert. Morgan ist nach wie vor in privater Hand und der einzige Automobilhersteller, der Aufbauten aus Eschenholz einsetzt. Dieser seltene 1976er Competition stammt aus Schweizer-Hand und wurde ständig gepflegt und gewartet. Im Jahre 2013/2014 wurde der Morgan mit viel Aufwand und Liebe zum Detail restauriert und umfangreich für ...

    94,759
    International
  • Als die Corvette 1953 erstmals präsentiert wurde, war die Begeisterung so gross, dass umgehend mit der Produktion gestartet wurde. Trotz des Publikum Interesses blieb der Erfolg anfänglich aus, weil die Corvette teurer als seine Konkurrenten war. Erst drei Jahre später erfolgte ein guter Absatz, rentabel wurde das Werk aber erst ab 1958. Bereits mit dem kräftigen 4.7 Liter V8 Motor ausgerüstet, folgte 1961 die Schlussserie mit einer neuen Heckpartie mit runden Heckleuchten, dessen Stil ...

    41,539
    International
  • Mit dem 356er startete 1948 die Entwicklung einer der berühmtesten Marken der Welt - Porsche. Zwischen dem 7. Juli 1948 und April 1965 wurden 76'302 Exemplare als Coupé, Cabriolet und Speedster gebaut. Der Porsche 356 ist heute eines der gesuchtesten Klassiker für Sammler von hochwertigen und wertstabilen Oldtimern. Der Reiz der 356er liegt wohl im Mythos Porsche und auch in der charmanten Ausstrahlung und der soliden Technik. Die Preisentwicklung der 356er Modelle ist markant, an Auktionen ...

    6,889
    International
  • Der Mercedes Benz der Baureihe 136 war die erste Entwicklung nach dem zweiten Weltkrieg. Mit dieser Baureihe ist die S-Serie geboren, die später - und bis heute - für die grosse Limousine angewendet wird. Die mit „S“ bezeichneten Ausführungen wurden seither auch als Direktionswagen bezeichnet und genutzt. Der als Limousine und Cabriolet gebaute Mercedes Benz 170 wurde traditionsgemäss mit edlem Leder und Holz ausgestattet. Die Verarbeitung galt schon damals als beispielhaft. Das elegante ...

    15,532
    International
  • Als 1948 der erste Land Rover (der Rover für die Landwirtschaft) verkauft wurde, war nicht absehbar, welch grossartiger und weltweiter Erfolg diesem Fahrzeug beschert wird. Bis 1984 wurde der Land Rover in derselben Bauweise in mehreren Serien hergestellt und laufend modifiziert. Erst mit der Series 3 wurde zwischen 1971 und 1984 der Typ 109 mit langem Radstand (LWB) gebaut. Ganz neu hinzu kam der Pickup mit grösserem Ladevolumen. Aus allen diesen Qualitätsmerkmalen entsteht die lange Typenbezeichnung ...

    86,700
    International
  • Um die Lücke zwischen dem Porsche 356 und dem 911 schliessen, baute der Zuffenhausener Sportwagenhersteller von April 1965 bis Sommer 1969 den 912 mit dem 4-Zylinder Motor aus der letzten 356 SC Serie. In den ersten zwei Produktionsjahren musste der Käufer auf einige nützliche Optionen des 911 verzichten, was 1968 und 1969 wieder angepasst wurde. Dieses Exemplar ist einer der letztproduzierten Porsche 912 Coupé mit allen damals verfügbaren Werksoptionen. Dazu gehört das Echtlederinterieur, ...

    50,972
    International
  • Ein Mercedes 190 SL kostete etwa so viel wie ein halbes Einfamilienhaus. Einige Prominente, die so ein Fahrzeug seinerzeit kauften, waren unter Anderem: Gina Lollobrigida, Grace Kelly, Frank Sinatra, Cary Grant, Alfred Hitchcock, Maureen O’Hara, Zsa Zsa Gabor, Ringo Starr, Toni Sailer und Rosemarie Nitribitt, die Frankfurter Genussdame, die dieses Auto so berühmt machte. Der 190 SL (Kurzform von Sport Leicht) sollte in seinem Design nahe an den legendären 300SL kommen. Der erste 190 SL im ...

    79,869
    International
  • Nach Mini folgt Metro… Unter der Führung von Austin sollte der Metro die Nachfolge des legendären Ur-Mini antreten. Fast ein halber Meter mehr Länge und 10cm mehr Höhe machen aus dem Metro zwar ein viel komfortableres Auto mit mehr Sicherheit, nur denselben Charme des Ur-Mini kann er nicht übernehmen. Er brilliert mit einem ganz eigenen Charme, und der hat insbesondere innere Werte. Dieses Exemplar ist wohl einmalig, denn es präsentiert sich mit erst 16‘000km in Neuzustand und ist ...

    16,381
    International
  • Mit 17 Jahren Bauzeit ist das G-Modell von Porsche das am längsten produzierte Modell. Beinahe 200‘000 Exemplare wurden gebaut, als Coupé, Targa und Cabriolet. Die Motorenleistung variierte von 150PS bis auf sagenhafte 300PS bei der Turbovariante. Die Targa Variante, eine markenrechtlich geschützte Erfindung von Porsche, gibt es bereits seit 1965. Das einfach herausnehmbare Schild lässt sich zusammenfalten und in den Kofferraum legen. Rund ein Viertel aller G-Porsche wurden mit dem Targa ...

    102,921
    International
  • Stunning example, Vin LML649. Delivery the 16th february 1954 from Tice and Son Limited in Dorchester Mr Graham S Bourne verkauft. Mr Bourne who owned the DB2 up to 2011. It is believed the longest ownership of a Aston Martin. Documented by Bonhams London with all certificates from Heritage, ASI und FIVA. Body and chrome restored in 2012. Mecanics and interior restored from 2018 to 2020 at the Classic Car Center Goodtimer in Switzerland. VAT payed by seller. No shipping costs all ...

    9,440
    International
  • Der TR5 ist der begehrteste Triumph, wohl wegen seiner Seltenheit und seiner sportlichen Attribute. Der TR5 war der erste 6-Zylinder Sportwagen der Marke und Vorgänger des erfolgreichen TR6. Die knapp 3000 gebauten Exemplare wurden ausschliesslich in Europa und der Schweiz verkauft. Der 143PS starke Originalmotor wurde von den Amerikanern nicht akzeptiert, weshalb er für die USA als 105PS starker TR2500 gebaut wurde. Dieser Europäer hat es in sich, denn er wurde fachmännisch zu einem ...

    38,138
    International
  • „The Silent Sports Car“, diese Bezeichnung trifft noch heute auf diesen wundervollen Bentley zu. Der Sports Saloon von Bentley wurde für den ambitionierten Fahrer konzipiert und galt damals als eines der besten Langstreckenfahrzeuge der Welt. Mister Bernard Rubin war einer dieser distinguierten Herren, der dieses von Park Ward karossierte Exemplar im Januar 1935 in Empfang nehmen durfte. Mister Rubin galt als „Bentley Boy“ und teilte zu dieser Zeit das Le Mans Gewinner Auto Bentley ...

    45,550
    International
  • Eines der erfolgreichsten sportlichen Automodelle aus Grossbritannien ist der Austin Healey. Von 1952 bis 1968 wurden die Healeys in neun verschiedenen Varianten und Motorisierungen in Abingdon gebaut: BN1 und BN2 mit 4-Zylinder Motor verliessen 14614 mal das Band, vom BN4 und BN6 mit den ersten 6-Zylinder Motoren wurden insgesamt 13932 Exemplare produziert und von der Serie 3000 (BN7, BT7, BJ7 & BJ8) wurden von 1959 bis 1968 exakt 42926 gebaut. Das hier gezeigte Exemplar ist eines der letzten ...

    90,293
    International
  • Als am 12. September 1963 der Porsche 911 (zuerst 901) an der IAA in Frankfurt präsentiert wurde war schnell klar, dass dieser komfortable Sportwagen ein Erfolg sein wird. Bis 1973 wurden insgesamt 81‘032 Porsche 911, auch Ur-Porsche und F-Modell genannt, gebaut. Mit dem Porsche 911E wurde 1969 erstmals in der Geschichte der Sportwagenschmiede eine Saugrohreinspritzung zur Leistungs- und Verbrauchsoptimierung eingesetzt. Die jetzt zur Verfügung stehenden 140PS machen den Porsche 911E rund ...

    37,434
    International